Rufen Sie uns an: +49 (0) 60 53 / 15 78

Unsere aktuellen Verkaufspferde

  • Stute von Numero Uno, geb. 2009

    von Stall Distel

    "Naomi", 13-jährige Oldenburger Stute von Numero Uno x Heartbreaker, tragend von Contrast (Cassini II x Caretino x Lord), Sieger des Hallenchampionat 2012 in der Festhalle Frankfurt, internationale Siege und Platzierungen bis S***.

    Weiterlesen ...
  • Stutfohlen von Levisto Z, geb. 2019

    von Stall Distel

    Lolita überzeugt nicht nur durch Ihre Schönheit, sondern auch durch Ihre drei sehr guten Grundgangarten, Ihren langen Beinen und Ihren einwandfreien Charakter. 
    Ihre Mutter Ikalinde zeigt selbst sehr viel Vermögen und Qualität am Sprung, muss jedoch durch eine Verletzung pausieren. Ihr Vater Levisto Z, ist ein großer Name im internationalen Springsport und bis S**** platziert. Er hat mehr als 22 Nachkommen auf 1,60-m-Niveau und mehr als 30 gekörte Söhne. Levisto wird wegen seiner Rittigkeitsqualitäten und seiner Einstellung gerühmt, die er seinen Nachkommen weitergibt. Auf dem höchsten Niveau kennen wir heute Jennifer Gates mit ihren Levisto’s Pumped Up Kicks und Luftikus S, Katharina Offel mit Leasure Z, und wir sehen zahlreiche junge Talente heranstürmen, darunter zum Beispiel Neal Fearons beeindruckende Schimmelstute Lykke Li-Terma Z. Lolita ist demnach eine vielversprechende Nachwuchshoffnung. 

    Weiterlesen ...
  • Wallach von Nabab de Reve, geb. 2013

    von Stall Distel

    Sportlicher Fuchs Wallach von Nabab de Reve x Carthago Z, geb. 2013. Ein Youngster mit toller Reitqualität, leicht an der Hand, mit tollem Ablauf und Gleichmäßigkeit am Sprung. Darüber hinaus zeigt er, seinem Pedigree passend, viel Vermögen. Schonend eingesetzt, ist er bis dato in Springpferdeprüfung der Klasse L platziert. Ein Garant für eine tolle Saison 2019 und für alles, was danach noch kommt.

    Weiterlesen ...
  • Stute von Colman geb. 2009

    von Stall Distel

    "Cara Mia", 13-jährige Bayrische Fuchsstute von Colman x Calypso II. Selbst erfolgreich im Sport gewesen und mehrfach bis Springen der Klasse M platziert. Tragend von I'm Special de Muze (EMERALD VAN'T RUYTERSHOF X NABAB DE REVE)) I’M SPECIAL DE MUZE (EMERALD VAN ‚T RUYTERSHOF X NABAB DE REVE) I’m Special de Muze ist ganz und gar ein einmaliges Pferd. Da ist zum Ersten seine Abstammung: Vater Emerald gewann unter Harrie Smolders u.a. den Weltcup 2015 in Washington, den Nationenpreis von Falsterbo 2015, die Nationenpreise von Aachen und Gijon 2013 und war bestens platziert in vielen fünf-Sterne-Grand-Prix. In der Zucht erfüllt der Sohn von Diamant de Semilly x Carthago die schönsten Hoffnungen; seine ältesten Nachlommen sind bereits auf 1,45-m-Niveau unterwegs. I’m Special de Muzes Mutter Walnut de Muze gewann unter Harrie Smolders schon auf der ganzen Welt Große Preise und Nationenpreise, so z.B. in Madrid, Dublin, Doha, Wellington, Mechelen und Calgary. Großmutter Querly Chin startete unter Christophe Barbeau im Weltcup-Finale zu Mailand und war Reserve für die Olympischen Spiele in Athen. In der Folge entwickelte sie sich zu einer der belgischen Stammmütter. Reiter Zoï Snels bekräftigt die großen Qualitäten von I’m Special: “In jeder Beziehung hundertprozentig: Er ist äußerst vorsichtig, hat unglaubliches Vermögen, ist super zu reiten und hat eine super Einstellung. Wenn das so weitergeht, ist er das Pferd der Zukunft.” I’m Special de Muze bewältigte 2013 alle sechs Runden des belgischen PAVO-Wettbewerbs fehlerlos. 2015 gewann er den GMB-Wettkampf für Sechs- und Siebenjährige in Drachten und im selben Jahr sicherte er sich das Hengstespringen beim Indoor Brabant.

    Weiterlesen ...
© Alle Rechte vorbehalten - Stall Distel Zucht-, Turnier- und Handelsstall Reinhold Distel GmbH