Rufen Sie uns an: +49 (0) 60 53 / 15 78

Stutfohlen von Diarado, geb. 2019

2019-05-26 09:17
von Stall Distel

Holsteiner

Dakota überzeugt durch Ihren Charm, Ihre Sportlichkeit, Ihre drei sehr guten Grundgangarten, Ihre langen Beinen sowie Ihren einwandfreien Charakter.  Ihre Mutter Cara-Mia platzierte sich selbst in Youngster Springen bis zur Klasse M*. Ihr Vater Diarado bestimmt mit seinen Nachkommen immer mehr das Parcoursgeschehen weltweit. Der erst neunjährige U25 Springpokal-Sieger Don Diarado aus dem ersten Jahrgang des Diarado stand mit Maurice Tebbel bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA im deutschen Bronze-Team. Dicas gewann unter Margie Goldstein-Engle/USA den SAP Preis beim CHIO Aachen. Diablo Z siegte unter Leon Thijssen/NED im Großen Preis von Eindhoven/NED. Roelofsen Horse Truck Eldorado S platzierte sich mit Jeroen Dubbeldam/NED im Championat von Donaueschingen vorn. Black Pearl war mit Pénélope Leprevost/FRA beim CSI in Deauville/FRA nicht zu schlagen. Daniels Jack S verwies unter Michael Jung die Konkurrenz in den Youngster-Touren von Wiesbaden, München und Kronenberg/NED auf die Plätze. Der ungemein formschöne Holsteiner Körsieger, HLP-Rekordsieger, Bundeschampionats-Bronzegewinner (zweimal 9,0) und in S3*-Springen erfolgreiche Diarado schickt sich damit an, in die großen Fußspuren seines legendären Vaters Diamant de Semilly zu treten, der 2002 WM-Teamgold und 2003 EM-Teamsilber gewann und seit Jahren zu den weltbesten Springvererber laut WBFSH-Ranking zählt.  Dakota verspricht demnach eine große Karriere im Springsport anzutreten.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten - Stall Distel Zucht-, Turnier- und Handelsstall Reinhold Distel GmbH